top of page
Klangbehandlung

Die Klänge stärken die gesunden Anteile des Körpers, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Daher gilt bei der Klangbehandlung immer der Grundsatz: „Das Gesunde stärken!“

​Während der Behandlung kommt der Körper leicht in den „Alpha-Zustand“ - ein Zustand, der in der Regel bei Entspannungsübungen bzw kurz vor dem Einschlafen erreicht wird. Der Körper wird dann als angenehm leicht und das dabei entstehende Gefühl des Loslassens als sehr wohltuend empfunden.

Durch negative Erlebnisse, alltägliche Lebensprobleme, Stress und Sorgen können sich in unserem Körper Blockaden bilden, die zB in Muskelverhärtungen oder Verspannungen spürbar werden.

Während einer Klangbehandlung erfährt man eine Form von Entspannung auf tiefer Ebene - einem Zustand, der unter Umständen schon lange nicht mehr erlebt wurde. 

Beispiele für die Einsatzgebiete einer Klangbehandlung

•  zum Stressabbau und in der Stressprävention
•  zur Entspannung in stressigen Lebensphasen
•  zur Stärkung der Abwehrkräfte
•  bei Muskelverspannungen und Rückenproblemen
•  bei Schlaflosigkeit / Unruhezuständen
•  zur Steigerung von Aufmerksamkeit / Konzentration
•  Prozessfördernd am Weg des persönlichen Wachstums

bottom of page